A+ A A-

RCH spendet Aktionserl├Âs an das NKR

Im Mai feierte der Raiffeisen-Markt sowie die Tankstelle der Raiffeisen Centralheide in Schwarmstedt einen Fr├╝hlingsaktionstag. Den H├Âhepunkt dabei bildete eine Tombola, deren Erl├Âs dem NKR (Norddeutsches Knochenmark- und Stammzellspender-Register zugutekommen sollte. ÔÇ×Wir sind sehr stolz, dass wir alle Lose verkaufen konnten und somit eine Summe von 1.500 Euro erreicht haben ÔÇť, so Marktleiter Holger Heemsoth. Das Team des NKR war am Aktionstag ebenfalls mit einem Informationsstand vertreten. Hier erhielten die Besucher n├Ąhere Informationen zum Thema Knochenmark- und Stammzellspende sowie zum Typisierungsverfahren.  Dieser Aktionstag war ein voller Erfolg.  Schon seit 15 Jahren setzt sich Frau Dr. Robin ÔÇô Winn mit dem NKR f├╝r den Kampf gegen Blutkrebs ein.  Bisher konnte 1000 schwer an Blutkrebs Erkrankten mit der lebensrettenden Stammzellspende das Leben zur├╝ck geschenkt werden. Der Aktionserl├Âs ist ein wichtiger Beitrag, um Ersttypisierungen zu finanzieren, denn diese Kosten werden nicht von den Krankenkassen ├╝bernommen. Am 05. Juni wurde der Scheck dann vom Gesch├Ąftsf├╝hrer der Raiffeisen Centralheide, Holger Laue, an Werner Wycisk (Aktionskoordinator - NKR) ├╝bergeben. ÔÇ×Wir freuen uns sehr, dass durch unseren Aktionserl├Âs von 1.500 Euro 30 Typsierungen finanziert werden k├Ânnen,ÔÇť so Holger Laue.

 

Bildunterschrift: ├ťbergabe des Schecks im Wert von 1.500 Euro. Von links nach rechts: Holger Heemsoth (Marktleiter Raiffeisen-Markt Schwarmstedt) Werner Wycisk (NKR) Holger Laue (Gesch├Ąftsf├╝hrer Raiffeisen Centralheide eG) Rosario Grosso (Tankstellenleitung Schwarmstedt)