A+ A A-

2.600 Euro f├╝r die Walsroder Tafel

Mitte September wurde die neue landwirtschaftliche Geschäftsstelle in Kirchboitzen offiziell „eingeweiht“. Zu diesem Anlass waren Gäste aus Wirtschaft und Politik geladen. Anstelle von Präsenten bat die Raiffeisen Centralheide um eine Spende für die Walsroder Tafel. Insgesamt wurden 2.600 Euro gespendet. "Ein toller Betrag, der uns sehr bei unserer täglichen Arbeit unterstützt", freut sich die Walsroder Tafel. Geschäftsführer Holger Laue (li.) und Lagerleiter Jobst von Arenstorff (re.) überreichten den Scheck an Frau Kastenschmidt und Frau Hück.